Gibt es Wege zur Selbstliebe?

Es ist soweit, mein neuestes Buch ist erschienen. Ich habe fünf Jahre lang intensiv in mir selbst geforscht, was ich eigentlich mit dem Begriff „Selbstliebe“ verbinde. Ich habe in dieser Zeit einiges zusammengetragen an Geschichten, Gedanken, einem kleinen Test zum Thema „Selbstfürsorge“, für jeden Monate des Jahres eine kleine Meditation. Viel Material, das das Team von ebokks so wundervoll aufbereitet hat, dass das Buch auch optisch zu einem Gang durch den eigenen Lebensgarten einlädt. Zum Staunen. Zum Innehalten. Zum Nachdenken. Zum Nachfühlen.

Leider konnten wir im Ebook das Layout nicht übernehmen, so lohnt es sich das gedruckte Buch zu kaufen. Es gibt Menschen, die haben eine besondere Ausstrahlung, im wahrsten Sinne des Wortes. Aus ihnen strahlt Liebe, Güte, Freundlichkeit, Leichtigkeit, Klarheit, Gegenwärtigkeit. Man fühlt sich in ihrer Gegenwart gesehen, gehört, verstanden. Woher nehmen diese Menschen das? Ist es angeboren? Wege zur Selbstliebe“ zeigt Ihnen, was sich hinter „Selbstliebe“ verbirgt und wie Sie lernen können, sich selbst zu lieben, egal wie alt Sie sind – egal wo Sie in Ihrem Leben stehen. Egoistisch? Nein!
Je liebevoller Sie mit sich selbst sind, desto mehr spüren die Menschen in Ihrem Umfeld Ihre Ruhe, Ihre Klarheit, Ihren inneren Frieden. Menschen werden sich in Ihrer Gegenwart gesehen, gehört, verstanden, ja einfach wohl fühlen. Mit jedem Schritt, den Sie in Richtung Selbstliebe gehen, entscheiden Sie sich für ein freieres, leichteres, entspannteres Leben. Ihr einmaliges Leben. Wir haben einige erste Leserkommentare, von Freunden und Bekannte, die schon vorweg einmal reinschauen durften:

Ich danke dir nochmal sehr für dein Buch. Es gefällt mir sehr wie du schreibst, so gelassen, und echt! *M.N.

So ehrlich, so mutig … Bewundernswert finde ich Ihren Erfahrungsschatz. Sie schöpfen tief und geben dem Leser damit unglaublich viel mit. Von Herzen: DANKE! *D.F.

Ich finde, dein neues Buch strahlt etwas ganz anderes aus als die vorherigen Bücher. Ruhe, Gelassenheit, es wirkt unangestrengter – da ist wohl eine ganze Menge Anspruch einfach mal abgeladen worden. * S.W.

Ja – auch ich selbst empfinde es so, dass dieses Buch anders ist als meine vorangegangenen Bücher. Ich schreibe nicht mehr aus meinem Praxisalltag; denn die Praxis habe ich vor 5 Jahren geschlossen. Ich schreibe aus meinem Alltag, aus meiner ganz persönlichen Erfahrung. Ich freue mich über Leserzuschriften lesefreund@lebensschritte.com ist die neue email.